Marta Herford

Hier treffen Fragen an die Gegenwart auf Ideen für Morgen.

Anfang des 20. Jahrhunderts hatte sich Herford zu einem für seine Möbel- und Bekleidungsindustrie bedeutsamen Standort entwickelt. Diese höchst produktive und weltweit aktive wirtschaftliche Struktur brachte 1996 engagierte Köpfe auf die Idee, ein unübersehbares Zeichen in der Region zu setzen. Grundgedanke war die Zusammenführung von Kunst, Wirtschaft und Gesellschaft in einem spektakulären Gebäude.

Die Entscheidung für Frank Gehry als Architekt und Jan Hoet als Gründungsdirektor gab dem Projekt die entscheidende Richtung. Am 7. Mai 2005 wurde Marta Herford schließlich unter großem öffentlichem Interesse feierlich eröffnet.

Seit Anfang 2009 präsentiert hier der Ausstellungsmacher und Museumsdirektor Roland Nachtigäller mit seinem Team ein abwechslungsreiches Programm aus zeitgenössischer Kunst, architektonischer Spurensuche und grundsätzlichen Fragen an das Design.

Bewerten und Rezension schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Goebenstraße 2
Herford 32052 NRW DE
Wegbeschreibung
Di - So + feiertags: 11:00 bis 18:00 Uhr
jeden 1. Mi im Monat: 11:00 bis 21:00 Uhr

Veranstaltungen im Marta Herford